erster Schritt


Grundvoraussetzungen für eine gute Zusammenarbeit in der psychotherapeutischen Praxis sind:

  • respektvoller Umgang,
  • Wertschätzung,
  • Unvoreingenommenheit gegenüber meiner Klientinnen und Klienten sowie
  • mein Interesse und meine Anerkennung Ihrer bisherigen Lebensstrategien.

Weitere Bedingungen für eine gelungene Psychotherapie sind:

  • eine gute arbeitsfähige und vertrauensvolle Beziehung zwischen KlientInnen und TherapeutIn,
  • die Bereitschaft seitens der KlientInnen aktiv mitzuarbeiten,
  • sich auf die Methoden und Arbeitsweisen der TherapeutIn einzulassen,
  • und Verantwortung für die im Zuge einer Therapie entstehenden Veränderungen des Verhaltens, der Denkweisen und der Kommunikationsmuster zu übernehmen.

"Wenn du nicht auf deine Füße achtest, kannst du nie wissen,

wohin sie dich tragen."

Gandalf - Herr der Ringe