Systemische Familientherapie

Mein Ziel ist es, im therapeutischen Prozess gemeinsam mit Ihnen Lösungen und Ressourcen für Ihre Probleme zu entwickeln bzw. diese zu aktivieren und Sie dabei zu begleiten. 

 

In der systemischen Praxis geht es mir um:

  • die Erweiterung von Handlungsmöglichkeiten
  • das Wahrnehmen und Integrieren neuer Sichtweisen und Bedürfnisse
  • die Ressourcenfindung und Aktivierung im Innen und Außen
  • das Entdecken und Entwickeln persönlicher und familiärer Hilfestellungen

 

Den Fokus lege ich dabei auf Ihre gewünschte Lebenssituation und den Lösungsansätzen, wie Sie Ihr Leben verändern können, um Ihre Ziele nachhaltig zu erreichen. Die Beziehungen und die Wechselwirkungen in Ihrem sozialen (privaten sowie beruflichen) Umfeld sind mir dabei besonders wichtig.

 

Je nach Vereinbarung arbeite ich mit Jugendlichen und Erwachsenen im Einzel-, Familien- oder Gruppensetting .

 

In meiner systemischen Praxis verwende ich unter anderem Fragen, Metaphern und Hausaufgaben, um bereits vorhandene und manchmal vielleicht "vergessene" Fähigkeiten zu aktivieren. Eine Aufstellungsform, wie zum Beispiel das Systembrett, kann unsere gemeinsame Arbeit visuell unterstützen, um neue oder andere Lösungsmöglichkeiten und Perspektiven sichtbar zu machen.